NEWS:AeroMedical Center Salzburg unterstützt Wings for Life

mehr

AMIS Technik

24.01.2014
Seit nunmehr 7 Jahren operieren Thomas Drekonja und Harald Kiss nach der sogenannten AMIS Technik, einer minimal invasiven Hüftoperationstechnik zur Implantation von Hüfttotalendoprothesen.

Diese Technik hat in den letzten Jahren einen starken Aufschwung erlebt, im Jahr 2013 wude die 100.000ste Hüftprothese weltweit mit dieser Technik implantiert.

Drekonja und Kiss sind somit Chirurgen der ersten Stunde und können sich geeinsam mit ihren Patienten über diese innovative Technik freuen.