NEWS:AeroMedical Center Salzburg unterstützt Wings for Life

mehr

Rehab Aufenthalt nach OP

23.06.2014
Nach einer größeren Operation (z.B. Hüft- oder Knieprothese) organisieren wir je nach Wunsch des Patienten einen Rehabilitationsaufenthalt in einem entsprechenden Zenreum. Die Kosten werden vom Sozialversicherungsträger in Österreich übernommen.
Die Dauer beträgt 3 Wochen, wahlweise kann man direkt vom Spital, oder mit einem frei wählbaren Zwischenaufenthalt zu Hause die Rehabilitation beginnen.

Patienten, die von uns in der Privatklinik in Bad Vigau operiert werden, gehen meist direkt in den Rehab Aufenthalt, Patienten, die in der PK Wehrle operiert werden, können ebenfalls in Vigaun oder z.B. im Revital Aspach, Rehabzentrum Oberndorf oder in einem anderen Zentrum die Rehabilitation absolvieren.
Rehab Aufenthalt nach OP